das erfolgreiche Programm für Top-Führungskräfte und Spitzensportler

MiG.png

Aktuell

Geben Sie Krankheit keine Chance, mehr dazu:

Zell-Resonanz-Training

Schlafstörungen

 

Neue Videos

Wissen Sie warum Gefühle entscheidend sind um ein Ziel zu erreichen?

Mehr erfahren Sie auf dem YouTube Channel:

the voice of Wyss

 


 FacebookButton.gif  XingButton.jpg  linkedin-48x48.png



Programmablauf

1. Informationsgespräch

Das zwei bis drei Stunden dauernde Gespräch dient einerseits dazu, Ablauf und Inhalte von Neurocoaching zu verstehen. Andererseits ermöglicht es das gegenseitigen Kennenlernen. Auf diese Basis können sich beide Parteien für eine Zusammenarbeit entscheiden.

2. Entscheidungsphase  - Neurocoaching: ja oder nein

Nach dem Informationsgespräch wird in der Regel eine Entscheidungsphase von einer bis zwei Wochen vereinbart. Es ist von Bedeutung, dass beide Seiten zur Zusammenarbeit im Neurocoaching-Prozess ja sagen.

3. Vorbereitungsphase

Nach dem positiven Entscheid beginnt das Auseinandersetzen mit den eigenen Zielen sowie deren Festlegung. Dies kann je nach Wunsch des Teilnehmers mit oder ohne Coach stattfinden. Parallel dazu gilt es, mit dem Teilnehmer einen Termin für den Intensivprozess festzulegen und alle nötigen organisatorischen und logistischen Vorbereitungen zu treffen.

4. Intensivprozess

Der Intensivprozess ist ein intensives Trainingsprogramm zum Start von Neurocoaching. Dabei lernt die Teilnehmerin das Arbeiten mit den Neurocoaching-Instrumenten (verschiedenen ineinandergreifenden Übungen und Methoden) kennen. Die persönlichen Ziele werden einfach und fassbar definiert sowie mental verankert. Zudem wird der Weg zu deren Umsetzung geplant und angegangen.

5. Individuelles weiterführendes Neurocoaching

Das weiterführende Training nach dem Intensivprozess wird den individuellen Bedürfnissen und Wünschen des Teilnehmers angepasst. 

Machen Sie den ersten Schritt

Ohne den ersten Schritt zu tun, werden Sie nie erfahren, welche Möglichkeiten und Chancen Ihnen Neurocoaching ganz persönlich eröffnen kann. Wir freuen uns, wenn Sie sich entscheiden, mehr über Neurocoaching zu erfahren, und laden Sie gerne zum Informationsgespräch (Kontaktformular) ein.